Kindergarten Herz Jesu

Kindergarten Herz Jesu2018-10-02T13:36:20+00:00
Icon Blume 100x100px

Einfach lebendig!

Unsere Kindertageseinrichtung Herz Jesu steht in Trägerschaft der Pfarrgemeinde Herz Jesu. Sie ist ein Angebot der katholischen Kirche für Kinder und Eltern, das offen für Menschen aller Glaubenshaltungen ist.

Unser Haus in der Droste-Hülshoff-Straße wurde 2016 umgebaut und verfügt über tolle Räumlichkeiten sowie einen großen Gartenbereich.

In vier Kindergartengruppen, zwei Hortgruppen und einer Krippengruppe werden von unserem pädagogischen Team aus derzeit vierzehn Mitarbeiterinnen etwa 130 Kinder betreut.

Das Leitbild unserer pädagogischen Bemühungen ist der wertorientierte, gemeinschaftsfähige und schöpferische Mensch, der sein Leben eigenverantwortlich gestalten kann.

So erreichen Sie uns

Droste-Hülshoff-Straße 4, 86157 Augsburg

0821/25273-260

kiga.herzjesu@bistum-augsburg.de

Ansprechpartnerin: Frau Adam

Öffnungszeiten

Mo–Do 7.00 Uhr – 17.00 Uhr
Fr 7.00 Uhr – 16.30 Uhr
Icon Herz 100x100px

Lernen mit Herz und Verstand

Durch die verschiedenen Einflüsse aus dem sozialen Umfeld des Kindes entstehen unterschiedliche Wünsche und Bedürfnisse, die wir wahrnehmen und unterstützen. Die Orientierung an den Bedürfnissen des Kindes ist die Voraussetzung für seine Entwicklung und sein Lernen.

Wir sehen die Kinder als aktive Mitglieder der Gesellschaft. Unter Aktivität verstehen wir sowohl praktische Erfahrungen als auch Gefühle und geistige Prozesse: In unserer Einrichtung lernen Kinder mit Hand, Herz und Verstand.

Das vielseitige Interesse, die Experimentierfreudigkeit und den Wissensdurst begleiten wir partnerschaftlich, um Kindern die Möglichkeit zur Weiterentwicklung der individuellen Persönlichkeit zu geben.

Spielen ist Lernen – Lernen ist Spielen

Bildung, Erziehung und Betreuung ist unser gesetzlicher Auftrag im bayerischen Kindergartengesetz. das freie, kreative Spiel ist dabei die dem Kind entsprechende Tätigkeit. Es steht im Mittelpunkt unseres Erziehungs- und Bildungsgeschehens.

Gemeinsam für das Kind

Eltern sind für uns so wichtig wie das Kind. Von ihnen erhalten wir Informationen sowie Denkanstöße und erfahren ihre Wünsche und Bedürfnisse. Im täglichen Miteinander lassen wir diese einfließen und begleiten so die Kinder durch die Kindergartenzeit.