Icon Blume 100x100px

Das Sakrament der Taufe

Die Taufe als Zeichen des Glaubens und der Gemeinschaft

Christus hat seiner Kirche den Auftrag hinterlassen: „Macht alle Menschen zu meinen Jüngern, tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes“ (Mt 28,19). In der Taufe werden wir von Christus in seine Jüngergemeinde, in die Kirche (zu deutsch: “die zum Herrn Gehörenden”), aufgenommen.

Mit der Taufe findet die Eingliederung in die Kirche statt. Dieses Sakrament, bei dem die unauslöschliche Würde durch Salbung mit Chrisamöl und Segnung bezeichnet wird, besagt, dass die Person von Gott ein Leben lang begleitet wird. Das äußere Zeichen ist einerseits das Übergießen mit Wasser und andererseits das Wort „ich taufe dich im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes“ (Mt 28,19).

Die Taufe ordnet uns auf die übrigen Sakramente hin. Sie öffnet den Zugang zu anderen Sakramenten. Neben der Taufe gehören auch Firmung und Eucharistie zu den Sakramenten der christlichen Initiation (Eingliederung). Schritt für Schritt wird auf ein Leben als Christ vorbereitet.

Termine für Taufe und Vorbereitung

Sie können normalerweise jeden Sonntag nach dem zweiten Vormittagsgottesdienst um 11.45 Uhr taufen lassen.

Außerdem besteht an folgenden Samstagen jeweils um 14 Uhr, die Möglichkeit zur Taufe:

Samstags-Termine für das 2. Halbjahr 2022:

  • Samstag, den 06. August
  • Samstag, den 03. September
  • Samstag, den 08. Oktober
  • Samstag, den 05. November
  • Samstag, den 03. Dezember

2023

  • Samstag, den 14. Januar
  • Samstag, den 04. Februar
  • Samstag, den 04. März
  • Samstag, den 01. April
  • Samstag, den 06. Mai
  • Samstag, den 03. Juni
  • Samstag, den 01. Juli

Zur Vorbereitung findet derzeit ein Gespräch mit dem Taufspender statt.

Ansprechpartner

Für alle Fragen bezüglich Taufe und die Taufanmeldung wenden Sie sich bitte an unser Pfarrbüro:
Tel. 0821 25273-0
Mail: herzjesu@bistum-augsburg.de